Nationales Olympisches Komitee


1  

Das Nationale Olympische Komitee wurde am 22.04.1951 gegründet und wurde 1965 vom IOC als Vertretung der DDR und Berlin (Ost) anerkannt. Das NOK war die höchste Organisation für die olympischen Sportarten. Ab 1968 durfte die Staatsbezeichnung DDR (GDR), die DDR-Staatsflagge und die DDR-Hymne bei Olympischen Spielen offizell verwendet werden. Zum Ende des Jahres 1990 wurde die Auflösung und der Übergang in das NOK für Deutschland beschlossen.

 

 

!!! HOMEPAGE WIRD

STÄNDIG ERWEITERT !!!

!!! HOMEPAGE IS 

CONTINUOUSLY EXPANDED !!! 

 

Aktuelle Hinweise:

Current notes:


 

Seitenanzahl:

Page Count:

 

897/1000

 

Archiv Teil 1 Seitenaufrufe der Homepagebesucher:

Archive Part 1 page views the website visitors: 

 

361095

 

Seitenaufrufe aus den Ländern:

Page views from the countries:

 

Äthopien, Albanien, Algerien, Argentinien, Armenien, Australien, Bangladesh, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Brasilien, Bulgarien, Chile, China, Dänemark, Deutschland, Dominikan, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Grossbritanien, Haiti, Hongkong, Indien, Indonesien, Irak, Irland, Israel,  Italien, Japan, Kanada, Kasachstan, Kolumbien, Kroatien, Lettland, Libanon, Lichtenstein, Litauen, Luxemburg, Macau, Malaysia, Mauritius, Mexiko, Moldawien, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Panama, Peru, Philippinen, Polen, Portugal, Puerto Rico,  Rumänien, Russland, Saudi Arabien, Schweden, Schweiz, Serbien, Senegal, Seychellen, Slowakei, Slowenien, Spanien, Sri Lanka, Südafrika, Südkorea, Taiwan, Tansania, Thailand, Trinidad und Tobago, Tschechien, Türkei, Tunesien, UAE, Ukraine, Ungarn, Uruquay, Usbekistan, USA, Venezuela, Vietnam, Weissrussland, Zypern     

   

Anzahl der Sportdatensätze: 

Number of sports data sets:

 

2211

    

Letzte Aktualisierungen in den
Datensätzen:

Recent updates in the data sets: 

 

09.2018 

 

- DDR

- Deutscher Sportausschuss

- Staatli. Komitee f. Körp. u. Sport

- Staatssekretariat f. Kör. u. Sport

- Hochschule für Körperkultur

- Forschungsinstitut f. Kö. u. Spo.

- Nat. Olympisches Komitee

- Olympische Gesellschaft

- Gesellschaft für Sport u. Technik

- GST Sportverbände

- Deutscher Sport- und Turn Bund

- DTSB Sportverbände

- Sportligen

- Sportvereinigungen

- Sportclubs

- Kinder- und Jugendsportschulen

- Motorsportclubs

- Fussballclubs

- Sportgemeinschaften

  SG Dynamo Berlin-Mitte

  SG Dynamo Dresden-Zentral

  SG Dynamo Halle-Neustadt

  SG Dynamo Luckenwalde

  SG Dynamo Neubrandenb.-Mitte

  SG Dynamo Rostock

  SG Dynamo Rostock-Mitte

  SG Dynamo Schönebeck

  BSG Motor Eska Bärenstein

  BSG Motor Bockau

  BSG Motor Finsterwalde

  BSG Motor Finsterwalde-Süd

  BSG Motor Holzhausen

  BSG Motor K.-M.-Stadt Schönau

  BSG Motor Leipzig Gohlis-Nord

  BSG Motor Leipzig-Lindenau

  BSG Motor Oderberg

  BSG Motor Rudisleben- Ichter.

  BSG Motor Schweina

  BSG Motor Steinbach

  BSG Motor Stralsund

  BSG Motor Viernau

  BSG Motor Werdau